Vita

Sie ist ein Macher ohne Eitelkeiten. Und dennoch spricht aus ihren Fotos die Ästhetik, Esprit und eine gewisse Coolness des Andersseins. Das ist es, was die Herzblut-Fotografin Klaudia Tot ausmacht.

Egal, wer vor Tots Kamera steht – sie versteht es, aus jedem die besondere Nuance des Besonderen zu extrahieren, sodass keine Story der anderen gleicht und sich jede Person zur Persönlichkeit entfalten kann.

Dabei ist ihre Herangehensweise gänzlich simpel: Ihr Plan ist das Ungeplante. Den Blick auf das Unvorhersehbare zu setzen. Kurzfristig umzudenken. Umzubauen – im Kopf wie im Studio. Denn erst wenn sie in vertrauter Atmosphäre eine gute Verbindung zum Modell aufgebaut hat, entfaltet sich der gemeinsame „Flow“, wie es Tot selbst beschreibt. Erst daraus ergeben sich intuitiv die Impulse, die später zu guten Fotos werden.

So begann Klaudia Tot, besessen von der Liebe zur Fotografie, 2003 ihr erstes Praktikum in den Goldberg Studios und verfeinerte ihren Blick für das Außergewöhnliche in den folgenden Jahren während ihrer Zeit als freie Assistentin. Ab 2007 arbeitete sie als freie Fotografin und sorgte bereits nach kurzer Zeit für ein positives Aufhorchen in der Branche.

Der logische nächste Schritt folgte 2010 mit einem eigenen Studio in Stuttgart, heute in der Libanonstraße 66. Hier stehen inzwischen sowohl international gebuchte Models als auch Personen des täglichen Lebens vor ihrer Kamera: Schönheiten, Besonderheiten, Kinder, Kindsköpfe und Charakterköpfe. Bei jedem hinterlässt der Selfmade Artist seine ganz persönliche Note – mal ästhetisch, mal wild, mal zart, mal verrückt.

Ihrer professionellen Arbeitsweise vertrauten bereits namhafte Größen wie das ZDF, Pro Sieben, Child Model Magazin, Burda Media, TOP Magazin München oder VOX ihre Aufträge an, um nur einige zu nennen.

Und auch die Kritiker und Juroren der Branche konnte Klaudia Tot bereits mehrfach von ihrer Arbeit überzeugen: Als BFF Professional Mitglied zählt sie seit 2012 offiziell zu den besten Fotografen Deutschlands und wurde seit dem vom „Blickfang – Deutschlands beste Fotografen“ jährlich neu ausgezeichnet. Auch im „Art Buyer’s Calender“ ist die Künstlerin seit 2015 kontinuierlich mit unterschiedlichsten Werken vertreten.

Klaudia Tot lebt und arbeitet Stuttgart.

1992 – 2003

Worked as a event manager in Munich, Germany

2004 – 2006

Working as a freelance assistant

2007

Working as a freelance photographer
Presently based in Stuttgart and Munich

2010

Own Photo Studio Stuttgart

2012

BFF PROFESSIONAL Berufsverband Freie Fotografen und Filmgestalter e.V.

2012

BFF PROFESSIONAL Berufsverband Freie Fotografen und Filmgestalter e.V.

2012-2018

BLICKFANG.DEUTSCHLANDS BESTE FOTOGRAFEN

2015

BFF – WILD CARD EXHIBITION

2014 – 2018

ART BUYER´S CALENDER